Schaffen Sie Arbeitsplätze für Menschen mit Leistungseinschränkungen?
Bewerben Sie sich jetzt und gewinnen Sie den Basler Sozialpreis für die Wirtschaft!

Der Basler Sozialpreis für die Wirtschaft –
Für Unternehmen, die Chancen geben

Menschen, die aus sozialen, psychischen oder anderen gesundheitlichen Gründen in ihrer Leistung eingeschränkt sind, haben es schwer, eine geeignete Ausbildung oder Arbeit zu finden und diese zu behalten.

Der Kanton Basel-Stadt will die berufliche Integration von leistungseingeschränkten Personen fördern. Er zeichnet jedes Jahr ein bis zwei Unternehmen mit dem Basler Sozialpreis für die Wirtschaft aus. Der Sozialpreis ist mit 10'000 Franken dotiert und wird an einer feierlichen Preisverleihung übergeben.

Voraussetzungen
Für den Basler Sozialpreis können sich Unternehmen anmelden oder nominieren lassen, die ihren Sitz im Kanton Basel-Stadt haben, mindestens eine Person mit einer physischen oder psychischen Erkrankung oder einer Behinderung nachhaltig ausbilden oder unbefristet festangestellt haben und ohne staatliche Unterstützung auskommen.

Sieger 2020 - Surprise

Surprise ist unabhängig, erhält keine Subventionen und hat keinen behördlichen Auftraggeber. Seit über 20 Jahren werden sozial benachteiligte Personen in der Schweiz unterstützt und begleitet.

mehr erfahren

Interview mit Jury-Mitglied Reto Baumgartner

"Unsere KMU sind sozial stark engagiert"

mehr erfahren

Interview mit Jury-Mitglied Andreas Bammatter

Angemessener Platz in der Arbeitswelt

mehr erfahren